Common People: DIE Top 5

7 Nov

Wir haben eine Playlist erstellt, die das Thema unseres diesjährigen Open Mind Festivals „Common People – Kollektive für Individuen“ musikalisch aufgreift und untermalt. Dabei herausgekommen ist eine bunte Genre-Mischung von den guten alten Beatles über Pulp bis zum Rapper Common. Voilà, unsere Top 5 „Common People“-Hits in chronologischer Reihenfolge:

Nummer 1: „Come Together“ – The Beatles/ John Lennon (1969)

Nummer 2: „Love of the Common People“ – Paul Young (1983)

Nummer 3: „Common People“ – PULP (1995)

Alternative Version zu Nummer 3: „Common People“ – Wiliam Shatner (2004)

Nummer 4: „The People“ – Common (2007)

Nummer 5: „People C’mon“ – Delta Spirit (2008)

Falls wer seinen persönlichen „Common People“-Lieblingstrack in der Liste nicht findet, gerne in den Kommentaren ergänzen 😉

Und ein Veranstaltungstipp für alle, die Musik nicht nur gerne hören, sondern auch gerne selber singen: kommt morgen (8.11.) um 20:00 Uhr zur offenen Chorprobe des Chor d’accord ins Jazzit, um am Donnerstag Teil einer Festivaleröffnung zu sein!

In diesem Sinne: Come on!

No comments yet

Leave a Reply