Archiv | Allgemein RSS feed for this section

Haltung, fertig, los!

12 Nov

Es klingt wie ein volkstümliches Märchen: Vier Dirndln aus dem Rabtal machen sich auf in die große, weite Stadt. Natürlich ist „abreißen. Eine Haltungsschau.“ keine Mär, sondern eine kompakte Dystopie. Die vier Dirndln sind ausgewachsene Frauen eines Theaterkollektivs, das einst dem (glücklichen) Zufall entsprang. Ihre Heimat ist genauso Fiktion wie die Figuren selbst. Und, nun ja, das mit der Größe und Weite muss Salzburg wohl auch noch ein bisschen üben. […]

Behind the Scenes

9 Nov

Ich durfte bei den Proben der Rabtaldirndln zu ihrem neuen Theaterstück „abreißen“, welches heute Abend seine Premiere im Rahmen des Open Mind Festivals feiert, Mäuschen spielen. In diesem Post könnt ihr lesen, was sich in den letzten  drei Tagen hinter den verschlossenen Türen des Saals der ARGEkultur abgespielt hat: […]

Common People: DIE Top 5

7 Nov

Wir haben eine Playlist erstellt, die das Thema unseres diesjährigen Open Mind Festivals „Common People – Kollektive für Individuen“ musikalisch aufgreift und untermalt. Dabei herausgekommen ist eine bunte Genre-Mischung von den guten alten Beatles über Pulp bis zum Rapper Common. Voilà, unsere Top 5 „Common People“-Hits in chronologischer Reihenfolge: […]

Creativity? Unleashed!

30 Okt

Spuren hinterlassen und mit einem Kollektiv Neues schaffen: Die Performance „Pink Tape – Yellow Tape – Black Tape – Repeat!“ beschäftigt sich beim Open Mind Festival 2017 am Toihaus Theater auf innovative Weise mit abstrakt-poetischen Interaktionen. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Performerin Lisa Hinterreithner beantwortete uns freundlicherweise vorab bereits die Fragen, die uns (okay, mir) schon am meisten unter den Nägeln brannten.  […]

„He’s a bloody little boy!“

20 Okt

Der 15. Oktober ist vorbei und die Nationalratswahl geschlagen. Klare Gewinner der junge geschniegelte Mann mit der gegelten Frisur und die blaue, rechtspopulistische Gruppierung. Was in Österreich für Frustration und Resignation sorgt, bringt auch im Ausland die Gemüter zum Kochen. In einem Videoclip lästerte der britische Comedian Russell Brand deshalb: „Who is this? King of Austria? He’s a bloody little boy!“.  […]

Die beste aller Welten

11 Okt

Beim diesjährigen Open Mind Festival treffen im Rahmen eines „Familienfilmabends“ drei junge österreichische RegisseurInnen aufeinander, die sich in ihren letzten Arbeiten mit ihrer eigenen (Familien)-Geschichte auseinander gesetzt haben. Es werden die  Langfilmdebüts von Kurdwin Ayub (PARADIES! PARADIES!) und  Djordje Čenić (UNTEN) gezeigt. Das anschließende Publikumsgespräch wird vom Filmemacher Adrian Goiginger („Die beste aller Welten“) moderiert. Ich habe mir vorab „Die beste aller Welten“ angesehen und war wie so viele andere schwer beeindruckt. […]

Auf Krawall gebürstet

4 Okt

Sie tragen schwarze Blazer, schmale Krawatten, Hochwasserhosen unter denen die Socken hervorblitzen und einen roten ‚Deckel‘ auf dem Kopf. Das ist Burschenschaftssprech für ‚Mütze‘ und auch sonst kommen die Burschen ganz traditionell daher: Man vertritt erzkonservative Werte, beugt sich strengen Regeln und besitzt eine lebenslange Mitgliedschaft. Trotzdem ist bei „Hysteria“ etwas anders. Die männerbündlerische Vereinigung besteht zu 100 Prozent aus Frauen und fordert das „goldene Matriarchat“. […]

Mein kleiner grüner #Kaktus

18 Sep

In letzter Zeit habe ich begonnen, eine Vorliebe für Zimmerpflanzen, insbesondere Kakteen, zu entwickeln. An und für sich nichts Ungewöhnliches, denn Vorlieben kommen und gehen und verändern sich mit der Zeit. Doch als ich bei meinem letzten Ikea-Besuch kurz davor war, einen 50 Euro teuren Kaktus zu kaufen, wurde ich stutzig und kam nicht darum herum, mich zu fragen, woher dieses Kaufbedürfnis so plötzlich kam. Seit wann sprechen mich diese stacheligen Pflanzen ästhetisch so an?  […]

„Alle Freiheit der Satire!?“

11 Sep

Als Auftaktveranstaltung zum 2tägigen Symposium „Kollektive Kränkungen“, einer Kooperation von Friedensbüro Salzburg und Open Mind Festival, findet eine Podiumsdiskussion statt, bei der der österreichische Karikaturist Gerhard Haderer zu Gast sein wird. Wir haben ihn vorab für die Sommerausgabe des „Kranich“ u. a. zum Thema Humor und Extremismus befragt. Das gesamte Interview (ohne Kürzungen) gibt es hier zum nachlesen:  […]

Meine drei Lieblingsvideos der „Datteltäter“

31 Aug

Ich habe mich in den letzten Tagen mit der Arbeit der Youtubesatiriker_innen „Datteltäter“auseinandergesetzt, die heuer beim Open Mind Festival im Rahmen des Symposium „Kollektive Kränkungen“ zu Gast sein werden.
Thematisch bewegen sich die Videos der Gruppe im Spannungsfeld Muslime – Nicht-Muslime und geben dabei einen humoristischen Einblick in ihre Lebenswelt in Deutschland und Österreich. […]